Referenzen

Moderne Elektroanlagen beinhalten ein vielfältiges Spektrum an Leistungen, die von leistungsstarken Unternehmen für Kunden mit höchsten Qualitätsansprüchen angeboten werden.

Einer dieser Firmen ist die Elektro Sonneberg eG mit ihren Leistungsschwerpunkten Niederspannung - Hochstrom-Schaltanlagenbau sowie Verteilungs- und Steuerungsbau, Elektroinstallationen aller Art für Industrie-, Krankenhaus- und Wohnungsbauanlagen, die von ihr  unter Beachtung aller Sicherheits- und Umweltvorschriften von bestausgebildetem Fachpersonal ausgeführt werden.

Die Beherrschung der ständigen Entwicklung modernster Technik gilt in diesem Unternehmen als Herausforderung.

Mit mehr als 60 Mitarbeitern und einer 50-jährigen Firmengeschichte gilt die Elektro Sonneberg eG als einer der größten Elektrofirmen Südthüringens. Mit einem eigenen Schaltanlagen- und Verteilerbau und KNX-Systemtechnik-Partner sowie als anerkannter Ausbildungsbetrieb mit durchschnittlich 12 bis 15 Auszubildenden zählt das Unternehmen Elektro Sonneberg eG deutschlandweit zu den führenden Elektroservice-Unternehmen, was nebenstehende Referenzen unterstreichen.

Der derzeit größte Auftrag wird in der Mittelschule und Realschule - SZ Süd West Ingolstadt ausgeführt. Aber auch das Luft- und Raumfahrtzentrum Oberpfaffenhofen, das Polizeipräsidium Bayreuth, die Technische Universität München, bedeutende Industriebetriebe und unzählige Kommunen im Landkreis Sonneberg zählen zu den zufriedenen Kunden.

In der Mehrzweckhalle "Mengersgereuth-Hämmern-Arena“ hat das Unternehmen neben modernster Elektroinstallation mit KNX-Systemtechnik die Beschallungs- und Brandmeldeanlage eingebaut.

Die Beschallungsanlage wird allen Anforderungen einer Großveranstaltung jeder Art gerecht.

Um eine von der Kapazität vergleichbare Beschallungsanlage zu finden, muss man weit in der Region suchen.